Unser Tipp: wetterfeste Fassade für Mobilheime

Die Außenwände eines Mobilheims sollen zeitlos schön sein und wenig Arbeit machen. Fassaden aus Holz sind wegen des guten Raumklimas beliebt, werden aber oft schnell marode.

Wir empfehlen daher den Einsatz einer pflegeleichten und dauerhaft schönen Kunststoffpaneele. So können Sie ihr Häuschen sehr individuell verkleiden. Dabei sind Sie in guter Gesellschaft. Schon viele Eigentümer haben die Vorteile der Kunststoffpaneele für sich entdeckt und ihre Häuschen damit aufgewertet. Und für das Klima ist gesorgt, da die Kunststoffbretter auf eine Unterlattung angebracht werden, die für die gute Durchlüftung sorgen. Und das Beste – ein Streichen der Kunststoffbretter am Chalet ist selbstverständlich – anders als bei Holzbrettern – nicht nötig.

Verkleiden Sie ihr Mobilheim an der Fassade, am Sockel oder auch das Dach. Für alle Bereiche stehen entsprechende Produkte aus Kunststoff zur Verfügung, natürlich auch das passende Befestigungsmaterial.

Die Fassade für Mobilheime:
Für die Fassade stehen 150 verschiedene Dekore zur Verfügung. Ob Sie die Holzoptik favorisieren oder eine Uni-Farbe wählen – hier sind kaum Grenzen gesetzt. Bevorzugen Sie bei der Verlegeart eine nordische Optik oder mögen Sie die beliebte Rhombus-Optik. Viele verschiedene Fassadenprofile sorgen für eine sehr individuelle Lösung und sind zu 100 % recycelbar.

Die Sockelverkleidung:
Beim Mobilheim nennt man den Unterbau auch Sockel. Auch hier sollte bei der Verkleidung mit Kunststoffpaneele auf eine gute Hinterlüftung geachtet werden. Farblich und Dekortechnisch stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Ob Sie den Sockel farblich absetzen möchten oder an die Hauptfarbe anpassen möchten, liegt ganz in Ihrem Ermessen. Auf jeden Fall ist ein Sockel aus Kunststoffpaneele leicht zu reinigen und schmutzunempfindlich.

Das Dachschalung:
Für den Dachunterschlag sind die Kunststoffpaneele besonders geeignet, da sie nicht nur UV-Beständig sind, sondern vor allem auch leicht.

Montage:
Die Montage der Paneele für die Fassade für Mobilheime aus Kunststoff ist leicht und kann mit etwas handwerklichem Geschick auch in Eigenregie durchgeführt werden.

Beratung:
Gerne stehen wir Ihnen jederzeit für eine telefonische Beratung in Sachen Dekorauswahl oder Technik zur Verfügung. Rufen Sie bei Fragen an Tel.: (0 29 41) 9 23 70 71 (Mo. – Fr. 09:00 – 17:00)

mobilheim mit Kunststofffassade

Chalet mit Kunststofffassade - Tipps auf kunststoffpaneele.de

Schreibe einen Kommentar